Bei Nieselregen Kathrin Bogen auf der Mühlwiese die Beste

Belegten im vergangenen Jahr drei Männer die vorderen Plätze, so übernahmen bei der 22. Auflage des Sparkassen-Handicaplaufes der SG Olympia drei erfahrene Frauen die Initiative. Nach dem üblichen Prozedere (ermitteln von Alter, Gewicht, Größe und Geschlecht) wurde die Startzeit für den Lauf über 15 Kilometer ermittelt, und die schon viermal erfolgreiche Kathrin Bogen vom SC DHfK ging als Favoritin in das Rennen mit Start und Ziel auf der Mühlwiese. Bei Nieselregen Kathrin Bogen auf der Mühlwiese die Beste weiterlesen

Unsere SC DHfK – Mannschaft Landesmeister über 10 Kilometer

Innerhalb des Karstadt Citylaufes in Dresden wurden die Landesmeister Sachsen beim 10-km-Lauf mit 134 Aktiven ermittelt, und die Athleten unserer Abteilung sorgten da für ein gutes Abschneiden. Der Sieger des letzten Fockeberglaufes, unser Maik Willbrandt musste sich zwar nach 31:44 min. hinter Marc Schulze (31:37 min.) vom Citylaufverein Dresden mit dem zweiten Rang begnügen und Dr. Olaf Ueberschär belegte Rang vier nach 33:50 min.. Aber die Mannschaftswertung gewannen Maik, Olaf und Sven Richter mit 1:39:40 h. Gleichzeitig wurde diese drei Läufer auch Mannschaftslandesmeister der AK 30 – 49! Auch die zweite Männermannschaft des SC DHfK mit Robert Klein, Roberto Schumann und Max Roßbach konnte sich über Platz vier freuen. In der Totalwertung belegte Sven Richter in 34:11 min. Platz sieben, 12. wurde Robert Klein nach 35:36 min., Rang 15 für Roberto Schumann (35:52 min.) und Max Rossbach, der Jüngste im Team, wurde der 22. von 100 gestarteten Männern in 36:32 min. Herzliche Glückwünsche für unsere erfolgreichen Starter.(ps)          

Beim Messepokallauf Doppelsieg für unsere Frauen

Sehr kühl war es am Start zum 47. Messepokallauf am Sonnabend für die 225 Aktiven auf der August-Bebel-Kampfbahn, der gleichzeitig als Wertungslauf der Stadtrangliste gewertet wurde. Auf der 10-km-Strecke war diesmal ein in Leipzig noch unbekannter Läufer erfolgreich: Der 27jährige Chris Gerdel, der beim SC Neubrandenburg leistungssportlich orientiert war, und nun in Leipzig wohnt, siegte nach 33:43 min. Beim Messepokallauf Doppelsieg für unsere Frauen weiterlesen

Von den Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren in Erfurt

Leider gab es in diesem Jahr von unserer Abteilung keine Meldungen für diese Deutschen Meisterschaften, aber trotzdem wurden zwei Frauen des SC DHfK in Erfurt als Deutsche Meister geehrt. Möglich macht dies die Startgemeinschaft SF Neukieritzsch – Dresdner SC – SC DHfK. Bei der 4 x 200 m Staffel der W40 waren da je zwei Mädels aus Dresden und Leipzig im Einsatz – der Lohn nach 1:58,56 Minuten die Goldmedaille. Mit dabei von unserem Verein waren Sylvia Frankenstein und Schwester Claudia Hörhold – herzlichen Glückwunsch! (ps)

 

 

Erneut Maik Willbrandt am Fockeberg siegreich

Sonne satt und Frühlingstemperaturen, so begrüßte der Wettergott die 330 Teilnehmer bei der 52. Fockebergauflage im Leipziger Süden. Schon nach 2:27 Minuten stand der „Berglaufkönig“ fest, denn Christoph Uhl aus Hohenmölsen war der Erste auf der Bergspitze. Aber dann drückte Maik Willbrandt (BMW-Team/ SC DHfK) dem 12-km-Lauf seinen Stempel auf. Erneut Maik Willbrandt am Fockeberg siegreich weiterlesen

Kathrin Bogen vor ihrer Tochter beim Winterlauf des TSV Wahren

Die 21. Auflage des Winterlaufes des TSV Wahren hatte es in sich, denn, es war wirklich Winter und auf der Strecke am Auensee teilweise recht glatt, obwohl die Veranstalter einige Stellen abgestumpft hatten. Gesamtleiterin Ingrid Tröger freute sich:      „Trotzdem sind wieder fast 300 Aktive dabei und es geht ja auch zum 1. Male in diesem Jahr um Leipziger Stadtranglistenpunkte.“ Kathrin Bogen vor ihrer Tochter beim Winterlauf des TSV Wahren weiterlesen