12. Eulaer Adventslauf

Erneut Anna Kristin Fischer mit Streckenbestzeit

Beim 12. Eulaer Adventslauf waren auf den zwei Laufstrecken über drei und neun Kilometer bei winterlichen Temperaturen einige hundert Aktive unterwegs. Dabei dominierte diesmal die Jugend auf der langen Strecke. Die noch in der U20 laufende Anna Kristin Fischer von unserem BMW-Team des SC DHfK feierte in Eula schon den vierten Sieg, diesmal erneut mit Streckenbestzeit von 33:33 min. Rang zwei wie im letzten Jahr für unsere Vereinskameradin Tanja Plötz (37:22 min.). Den Männerwettbewerb gewann mit Richard Vogelsang aus Markkleeberg ebenfalls ein U20 – Starter in 30:20 min. knapp vor dem erfahrenen Leipziger Benjamin Lindner (30:32 min.). Übrigens, unser Abteilungsleiter Jörg Matthé war der Gewinner des ersten Laufes 2006 in Eula, und Jörg belegte diesmal nach 33:36 min. Rang fünf bei den Männern bei seinem wohl letzten Lauf in der AK45! Aber von unserer Abteilung waren weitere Aktive erfolgreich. Thomas Dorneburg kam nach 37:19 min. in das Ziel – Rang fünf bei der M35. Erfolgreich waren neben Anna Kristin und Tanja weitere Frauen auf dem langen Kurs. Bei der W60 gab es sogar einen Doppelerfolg für den SC DHfK – Stephanie Radke vor Ursula Böttrich. Liane Grätsch wurde nach 41:11 min. Zweite der W30 und Annette Hempel (W50) sowie Ute Müller (W55) wurden jeweils Dritte in ihrer Altersklasse. Auf der kurzen Strecke über drei Kilometer lief unsere Antje Reimer nach 12:03 min. als Zweite Frau in das Ziel. Alle Ergebnisse unter eulaer adventslauf. (ps)