Leichtathletik EM der Senioren

Familie Fiedler in Aarhus erfolgreich

Rund zehn Tage fanden in Aarhus (Dänemark) die 20. Europameisterschaften der Senioren in der Leichtathletik statt, und für Deutschland gab es schon an den ersten Tagen zahlreiche Medaillen. Erfreulich, auch Leipziger Starter sind unter den Athleten, die auf dem Podest stehen. Dabei war die Familie Fiedler von unserer Abteilung in Aarhus recht zufrieden, denn der mit 82 Jahren älteste Leipziger Teilnehmer, unser Heinz Fiedler, war beim 5.000-m-Bahngehen nach 36:39,31 Minuten der Bronzemedaillengewinner! Dazu schaffte Heinz noch einen vierten Platz beim 20-km-Straßengehen nach 2:33:40 h. Und Ehefrau Rosi war beim 1.500-m-Lauf der W75 dabei – Rang fünf nach 8:24,00 min. bei der EM.

Karin Illgen von unserem SC DHfK, die schon bei vielen internationalen Wettkämpfen Medaillen und Erfahrungen sammelte, wurde bei der W75 mit dem Diskus Europameisterin. Ihre Siegerweite von 20,91 m schaffte sie im dritten Durchgang. Beim Kugelstoßen war Karin mit 8,38 m die Dritte und verfehlte da ihre Sächsische Bestweite knapp. (ps)