Die Jugendlichen vom BMW – Team bei Deutschen Meisterschaften

Am 9. Juli im Erfurter Steigerwaldstadion, am zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen waren mit Vincent Paul und Max Richter auch zwei junge Männer von unserem BMW-Team dabei, denn in Erfurt wurde auch um den Deutschen Meistertitel der MJU20 über 3 x 1000 m gekämpft. Beim Endlauf gab es dann einen großen Lauf der Staffel des SC DHfK mit Vincent Paul und Max Richter und nach 7:30,20 Minuten war die Bronzemedaille der Lohn. Schon vier Wochen später fanden in Ulm die Deutschen Jugendmeisterschaften statt, und auch dort waren Vertreter unseres BMW – Teams am Start, und erneut überzeugte Vincent Paul bei der JU20 beim 1500-m-Lauf. Nach schnellen 4:04,86 Minuten im Vorlauf wurde Vincent im Endlauf nach 4:08,75 Minuten Siebenter. Auf der gleichen Strecke der WJU20 war Anna Kristin Fischer dabei, die im zweiten Vorlauf die Schnellste war und beim Endlauf nach 4:43,10 Minuten Rang sechs belegte! Gleichzeitig wurde in Ulm bei den Frauen bei der 3 x 800-m-Staffel um den Deutschen Meistertitel der Frauen gelaufen. Hier belegte die Staffel des SC DHfK nach 6:36,65 min. Platz sieben – mit dabei Ronja Böhrer vom BMW – Team des SC DHfK. (ps)