Nic Ihlow gewinnt Abtnaundorfer Parklauf

 Für eine neue Veranstaltung im Leipziger Laufkalender sorgte der SV Lok NO Leipzig mit dem 1. Abtnaundorfer Parklauf am 1. Juli und hatte gleich eine gute Besetzung. Der 10 km Lauf sah mit Nic Ihlow von unserm BMW-Team des SC DHfK und mit Triathlet Jens Oswald vom LFV Oberholz zwei schnelle Leute am Start. Nic Ihlow, der jüngst bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren über 3.000-m-Hindernis Bronze holte, legte mächtig los und war nach schnellen 34:08 min natürlich der Sieger. „Eine sehr schöne Laufstrecke im Park, ohne Straßenquerung, da hat der Wettkampf heute viel Spaß gemacht“, resümierte der Sieger. Bei den Frauen ging der Sieg an Anne – Kathrin Leich aus Gera, die 43:43 min für die 10 Kilometer benötigte.  Zweite wurde hier unsere Andrea Weber in 48:37 Minuten, Rang vier ging an Brit Müller–Majunke. Bei den Männern waren ebenfalls weitere SC DHfK – Vertreter beim Lauf: Vierter wurde Dirk Müller in 38:32 min und Steffen Seller war der Schnellste der M60 in 50:22 Minuten. (ps)