Internationaler Wettkampf für Hanno-Erdmann Tietz

„Dieser 10-km-Wettkampf am 22.07.war das Hauptrennen („The Musselburgh Festival 10k Race“) im Rahmen des Musselburgh Festival mit 500 Meldungen. (Musselburgh liegt unmittelbar östlich von Edinburgh.)“, erzählt Hanno-Erdmann noch immer mit Begeisterung.„Ich lief übrigens in SC DHfK – Kleidung und wurde nach der Siegerehrung daraufhin u. a. von einem der Organisatoren angesprochen. Der flache Kurs bestand aus Asphalt, unbefestigten Wegen sowie einem für uns ungewohnt hohen Anteil an Gras.

Musselburgh 10 km-Rennen mit Hanno-Erdmann Tietz

In der ersten Hälfte auf dem langen Abschnitt auf der Seepromenade war durch das Heranziehen einer Wetterfront mit Dauerregen zudem ein beträchtlicher Gegenwind zu berücksichtigen. Am Ortsrand wiederum war die Strecke recht verwinkelt mit teilweise scharfen Abbiegungen. Die Temperaturen waren für Läufer sehr angenehm.

Trotz des fortgesetzten Regens wurden die Siegerehrungen von einem prächtig gekleideten Komitee durchgeführt. Hanno-Erdmann belegte bei diesem interessanten Wettkampf bei der AK 60 nach schnellen 42:06 min. mit deutlichem Abstand den ersten Platz! (ps)

Foto: Hanno-Erdmann Tietz