Drei Landesmeistertitel in Limbach – Oberfrohna

Die Landesmeisterschaften Sachsen über 10.000 m und für die Senioren über die lange Hürde sowie im Dreikampf fanden in diesem Jahr im neuen Leichtathletikstadion in Limbach–Oberfrohna statt. Leider waren dabei die Teilnehmerfelder nicht sehr groß, aber für unsere Abteilung nahmen drei Aktive teil, die jeweils einen Landesmeistertitel registrieren konnten. Beginnen wir mit dem ältesten Teilnehmer in Limbach–Oberfrohna. Unser Heinz Ebermann, der im August seinen 86. Geburtstag feiert, wurde nach 2016 in Markkleeberg erneut Landesmeister im Dreikampf, diesmal mit 1831 Punkten. Bei der Altersklasse 45 der Frauen war Claudia Hörhold über 400 m Hürden am Start und wurde ebenfalls Landesmeisterin mit 83,71 Sekunden. Die meisten Teilnehmer gab es natürlich über 10.000 m, und hier war Sven Richter der einzige Vertreter unserer Abteilung. Bei der M30 war Sven nach 36:28,06 Minuten neuer Landesmeister seiner Altersklasse. Herzliche Glückwünsche an unsere drei Aktiven! (alle Ergebnisse unter: www.lvsachsen.de). (ps)