Deutsche Meisterschaften in Bautzen

Am 13. Mai fanden in Bautzen die Deutschen Meisterschaften über 10.000 m und 5000 m (WJU20) statt. Leider war unter den Wettkämpfern kein einziger Athlet aus dem Raum Leipzig am Start! Nur bei den Rahmenwettbewerben, Läufe über 1500 Meter, zeigten Leipziger Teilnehmer ihr Können. Dabei auch drei Mitglieder unseres BMW–Teams. Die schnellsten Zeiten schafften zwei Läufer der männlichen Jugend U20. Jonas Rödiger vom SC DHfK lief als Sieger nach 4:03,18 min. über den Zielstrich und schon kurz dahinter nach 4:03,44 min. kam Vincent Paul von unserem BMW-Team in das Ziel. Siegerin bei der weiblichen Jugend U20 wurde Luise Thate vom BMW-Team in 4:48,76 min., aber laut Protokoll nennt sich Luise jetzt „Linda“. Schnellster bei den Männern auf dieser Strecke war Sascha Strötzel nach 4:10,50 min.(ps)